1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Ortsrat Eiweiler unterstützt die Feuerwehr

Ortsrat Eiweiler unterstützt die Feuerwehr

Mit der Verwendung seines Budgets beschäftigte sich der Eiweiler Ortsrat in der letzten Sitzung des Jahres. Von dem Geld, das die Gemeindeverwaltung dem Ortsrat Anfang des Jahres bereitgestellt hatte, waren 955,88 Euro übrig. Auf Vorschlag von Ortsvorsteher Richard Wachall (CDU ) beschloss der Rat einstimmig, dass davon sechs Softbälle (Gesamtsumme 96,77 Euro) für den Schul- und Vereinssport besorgt werden. Wie Wachall erklärte, hatten sich der SC Eiweiler und die Grundschule beklagt, dass es beim Hallentraining und beim Schulsport zu Beschädigungen am Halleninventar komme, weil mit Lederbällen gekickt wird. Eine weitere Ausgabe aus dem Ortratsbudget in Höhe von 100 Euro genehmigte der Rat ebenfalls einstimmig: Wachall hatte diese 100 Euro, im Vorgriff auf eine Zustimmung des Rates, der Feuerwehr bei deren Jahresabschlussveranstaltung überreicht. "Die Feuerwehr ist sehr wichtig. Sie macht viel. Wie Maibaumsetzen oder ihre Mitwirkung bei der St. Martinfeier, beim Weihnachtsmarkt, beim Seniorennachmittag: ich könnte die Liste fortsetzen." Auf Vorschlag von Uwe Müller (CDU ) wurde der Restbetrag von 759,11 Euro einstimmig ins nächste Haushaltsjahr übertragen. Das Geld könne man für noch nicht absehbare Ausgaben verwenden, sagte Müller. Zum Beispiel für Restarbeiten am Spielplatz Großwaldhalle oder am alten Rathausplatz.