1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Festwochen gehen weiter: Oldtimer besuchen Eiweiler zum runden Geburtstag

Festwochen gehen weiter : Oldtimer besuchen Eiweiler zum runden Geburtstag

Wie berichtet, feiert der Heusweiler Ortsteil Eiweiler seinen 800. Geburtstag mit einer Vielzahl von Veranstaltungen. Am ersten Augustwochenende geht es in die nächste Runde: Der Schützenverein Eiweiler lädt für Samstag und Sonntag zum Sommerfest ein, in das der Wettbewerb „Ein Dorf schießt“ eingebettet ist.

Das Fest wird Samstag um 18 Uhr mit einem Böllerschießen eröffnet.

 Am Sonntag bieten die Schützen ab 14.30 Uhr Bogenschießen für jedermann in der neuen Druckluft- und Bogenschießhalle des Schützenvereins an. Wer dem Motorsport zugetan ist, der wird an diesem Wochenende auf seine Kosten kommen. Am Samstag startet in Kutzhof wieder der „ProWin-Race Day“. Dabei hat jeder die Möglichkeit, in einem Rallye-Auto mit den Piloten der Fahrzeuge auf die Strecke zu gehen, die zum Teil auch durch Eiweiler führt. Außerdem wird Eiweiler am Sonntag eine Station des ADAC Saarland Classic Cup sein.

Der MSC Eppelborn lädt an diesem Tag zum 12. Internationalen Oldtimertreffen und einer Oldtimerfahrt ein. Ab 9 Uhr versammeln sich die vierrädrigen Raritäten auf dem Parkplatz am Güterbahnhof in Eppelborn. Um 12 Uhr wird das erste Fahrzeug auf die knapp 120 Kilometer lange Strecke entlassen, die auch über Kutzhof führt. Unterwegs müssen kleine Aufgaben gelöst werden, es stehen auch Sonderprüfungen  auf dem Programm. Gegen 16.30 Uhr legen die Oldtimer einen Stopp auf dem Parkplatz an der Großwaldhalle in Eiweiler ein und absolvieren dort eine solche Sonderprüfung. „Als Ortsvorsteher von Eiweiler bedanke ich mich bei allen Organisatoren der genannten Veranstaltungen, dass sie bereit waren, Eiweiler anlässlich der 800-Jahr- Feier in das Geschehen einzubeziehen“, sagt Richard Wachall.