| 20:27 Uhr

FDP-Chef als Nikolaus unterwegs
Nikolausservice der FDP Heusweiler hilft Kindern in Not

Heusweiler.

1470 Euro kamen beim Nikolausservice 2017 der FDP Heusweiler zusammen. Dabei waren mit Oliver Luksic und Alexander Heinz zwei „Nikoläuse“ in der Gemeinde im Einsatz. Die Liberalen würdigen ganz besonders die Fahrer Theophil Weyland, Eberhard Zimmet und Ulrich Krebs, ohne deren Hilfe die Aktion nicht möglich gewesen wäre. Der Nikolausservice hat in fünf Jahren über 4300 Euro für die Aktion „Sternenregen“ von Radio Salü für Kinder in Not gebracht.