1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Niedersalbachs Narren ließen's krachen

Niedersalbachs Narren ließen's krachen

Vier mal ausverkauftes Haus mit zusammen 1120 gut gelaunten Karnevalisten, die gar nicht genug bekommen konnten.

Dass die Niedersalbacher Narren (NN) außergewöhnlich gut sind, hat sich herumgesprochen. Alle vier Kappensitzungen waren und sind ausverkauft. Insgesamt 1120 Menschen aus dem Köllertal wollten und wollen dabei sein. Darunter auch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, die von Sitzungspräsident Wolfgang Raber kräftig durch den Kakao gezogen wurde.

Die gut gelaunten Gäste schrien sich weg über die närrischen Weisheiten, die von den Karnevalisten zum Besten gegeben wurden. Nur zwei Beispiele: Was ist das Traumgewicht, das eine Schwiegermutter haben sollte? 1,2 Kilogramm - mit Urne. Oder diese: Männer haben auch Gefühle - Hunger zum Beispiel.

Es ist schwer, die besten Beiträge herauszuheben, das Niveau war fast durchgängig sehr hoch. Doch in einem waren sich der Schreiber dieses Berichts und Besucher einig: die Krone gebührt dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins, Marcus Forster. Sein "Soldatenlatein" über das Leben eines tapferen Wehrdienstleistenden war zum Brüllen. 20 Minuten lang tobte das Bürgerhaus ohne Unterbrechung. Und wann hat es nach einer Büttenrede schon mal minutenlange "Zugabe"-Rufe gegeben?

Herausragend auch die Kabbeleien der beiden Ehepaare Sibylle und Bruno Lesch, sowie Steffi und Ludwig Andres, die sich über eine geplante Urlaubsreise stritten. Sibylle Leschs mehrfach wiederholter erstaunter Ausruf "Ooooch! Gebbd es sofill Hotels in dem Majorka?", ließ das Publikum von den Stühlen fallen. Viel Beifall gab es auch für den erst 15-jährigen Iason Becker, der als hochbegabter Student frech-forsch über sein Uni-Leben parlierte. Oder für Conny Kraß, die in ihrer Reimrede über Veganer herzog: "Veganer sterben nicht aus, die beißen ins Gras, sie vermehren sich nicht, sie pflanzen sich fort … ."

Bürgermeister Thomas Redelberger hatte mit Michael Baer in dem Sketch "Der Long und der Kurz" einen neuen Bütten-Partner an seiner Seite. Redelberger ist als Büttenprofi bekannt, doch Baer war bei seiner Premiere als "Vollbesoffski" einfach umwerfend.

Nicht vergessen darf man die tollen Showballetts sowie die Gesangsgruppen "Stäänkaul Sisters", "Söhne Salbachs" und "Griene Hiet". Deren Wortspiele sind brillant, und ihre Hommage an den Griene-Hiet-Gründer Lothar Forster rührte nicht nur den altgedienten und in den närrischen Ruhestand getretenen Superstar der Niedersalbacher Faasend zu Tränen.

Zum Thema:

Sibylle und Bruno Lesch als die eine Hälfte der sich streitenden Ehepaare, die das Bürgerhaus zum Kochen brachten.
Auch Jason Becker, 15 Jahre jung, hatte als „hochbegabter Student“ die Lacher auf seiner Seite.
Hoch hinaus mit den NN-Bunnys ... Fotos: Becker & Bredel

Die weiteren Akteure Büttenredner: Jasmin Jochum, Franzi Andres. NN-Bunnys: Ronja Schreiner, Antonia Schwinn, Helena Hartmann, Jonna Both, Svenja Puffay, Emilie Goller, Christin Karrenbauer, Jana Huppert, Leonie Both, Anna-Lucia Tassone, Elena Altmayer, Rosa Wenzel, Jana Huppert. Trainerinnen: Franzi Andres, Tanja Müller. NN-Lions: Lara Forster, Vanessa Kleinbauer, Karin Heintz, Jaqueline Morsch, Jasmin Jochum, Svenja Himbert, Myriam Moser. Trainerinnen: Jaqueline Morsch, Vanessa Kleinbauer. Männerballett: Christian Schorr, Michael Baer, Oliver Manske, Edi Meiser, Sascha Andres, Jörg Both, Werner Grossmann, Günter Altmeyer, Markus Foerster, Ludwig Andres, Frank Becker, Carsten Kleinbauer, Günter Feld, Bernhard Hofmann. Kostüm: Oksana Miller. Trainerin Jasmin Jochum. UV-Ballett: Dagmar Hopf, Christin Schreiner, Simone Brehmer, Eri Kellmayer, Anja Schyma, Rosi Raber, Sylvia Schorr, Iris Ambrosius, Christa Thomé-Samson, Sylvie Tassone, Eva Mang. Leitung: Désirée Becker. NN-Friends: Lara Forster, Jaqueline Morsch, Eileen Bauer, Sarah Ambrosius, Kerstin Groß, Ramona Schneider-Schwinn, Franziska Krass, Meike Becker, Luisa Hoffmann, Vanessa Kleinbauer, Anita Küllmar, Kostüme: Maria Haag. Trainerinnen: Meike Becker Lisa Hoffmann. NN-Maniacs: Tanja Müller, Luisa Naumann, Franzi Andres, Svenja Himbert, Jasmin Jochum, Anna Raber, Lisa Fritz, Anna Boscheinen, Saskia Mang, Kathrin Mailänder, Anna Hoppstetter, Janine La Veggia, Myriam Moser, Felix Schorr. Trainerinnen: Jasmin Jochum, Myriam Moser. Stäänkaul-Sisters: Sibylle Lesch, Steffi Andres, Désirée Becker. Söhne Salbachs: Michael Baer, Jürgen Krass, Ludwig Andres, Bruno Lesch, Thomas Redelberger. Griene Hiet: Theresia Baer, Elfriede Jung, Bettina Jochum, Inge Richter, Kerstin Forster, Christian Mang, Eberhard Forster, Jürgen Krass, Axel Baer, Rüdiger Flöhl, Ulrich Steinrücken. Hinter der Bühne: Bühnentechnik: Iason Becker, Fabian Scheidt, Sönke Zimmer, Dustin Zahler. Bühnenbild: Bruno Lesch, Ludwig Andres. Lichttechnik: Markus Ringe, Mathias Georg. Maske: Erika Adams, Krimhild Becker, Astrid Köhler, Judith Klauck. Tontechnik: Harald Bost, Benjamin Feld, Fabian Forster, Christian Folz, Ralf Monz, Mirko Küllmar. Musikalischer Rahmen: Bubacher Dorfdudler, Leitung Andreas Trenz.