| 20:11 Uhr

Heusweiler Familientag
Neues entdecken für Nachwuchs & Co.

 Beim zweiten, sehr gut besuchten Familientag der Gemeinde Heusweiler, dieses Mal in der Glück-Auf-Halle im Ortsteil Holz, gab es eine Fülle interessanter, informativer, aber auch unterhaltsamer Angebote.
Beim zweiten, sehr gut besuchten Familientag der Gemeinde Heusweiler, dieses Mal in der Glück-Auf-Halle im Ortsteil Holz, gab es eine Fülle interessanter, informativer, aber auch unterhaltsamer Angebote. FOTO: Engel
Holz. Großer Besucherandrang herrschte beim zweiten Heusweiler Familientag, der viele Infos und Unterhaltung bot. Von Andreas Engel

„Das ist super gut“, begeisterte sich die Wahlschiederin Vanessa Walter, die mit ihren drei Kindern Lara, Lisa und Leon zum zweiten Heusweiler Familientag in die Glück-Auf-Halle nach Holz gekommen war. „Obwohl wir aus Heusweiler sind und uns gut auskennen“, so Vanessa Walter, „haben wir hier von Angeboten für Kinder durch verschiedene Institutionen erfahren, von denen wir vorher nichts wussten.“ Als ein Beispiel nannte sie die Kinderbücherei der katholischen Pfarrgemeinde.


Neues entdecken – das passt genau zu der Absicht, die hinter dem Familientag steht, organisiert von Henrike Krauß, Ansprechpartnerin beim lokalen Bündnis für Familien in Heusweiler, und der Gemeinde. Die verschiedenen Angebote in der Gemeinde mit Nachfragen und Bedürfnissen der Familien zusammenbringen, dieses Ziel haben die Veranstalter offenbar erreicht. Schon der erste Familientag im vorigen Jahr war vielversprechend gewesen. Wegen des großen Besucherinteresses vor einem Jahr hatte man sich auch entschlossen, die Veranstaltung diesmal nicht in der Heusweiler Kulturhalle, sondern in der deutlich größeren Holzer Glück-Auf-Halle auszurichten. Tatsächlich war denn auch der Andrang riesig, und alle profitierten von einem informativen Sonntag in der Holzer Halle – bei schlechtem Wetter draußen. Auch der Holzer Ortsvorsteher Jan Paul war mit seinem Enkel Maximilian gekommen. Er lobte die Organisatoren und die Aussteller, 16 an der Zahl, für ihren Einsatz und Beitrag, Heusweiler noch familienfreundlicher zu gestalten. Vom Obst- und Gartenbauverein über die Feuerwehr, eine Musikschule, den Kneipp-Verein bis hin zu einschlägigen auf Kinder und Familien ausgerichteten Geschäfte und Institutionen waren alle vertreten.

Und abgesehen von den interessanten Informationen der Aussteller gab es auch noch, bei freiem Eintritt, ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Eine Zauberschau, Schülerkonzerte, ein Auftritt des Chors der Friedrich-Schiller-Schule, Auftritte der Heusweiler Karnevalsgesellschaft (HKG) – die auch für das leibliche Wohl sorgte –, sowie eine Vorführung der ambitionierten Heusweiler Ringer machten den vorletzten Sonntag in Holz zu einem schönen Familienerlebnis.