| 19:08 Uhr

Neuer Pächter fürs „Schnapshäuschen“ in Eiweiler

Eiweiler. Beim Obst- und Gartenbauverein Eiweiler (OGV) freut man sich, dass man für das Vereinsheim (Zum Vogelsborn 2) einen neuen Pächter gefunden hat: "Mit Peter Savelkouls konnte der Verein einen sehr erfahrenen Gastronom für sein ‚Schnapshäuschen' gewinnen", heißt es in einer Mitteilung des OGV. red

Peter Savelkouls ist Innungsmeister und im Prüfungsausschuss für Nachwuchskräfte der Gastronomie und dem Hotelfachgewerbe im Saarland, "auch ist er bereits vor über vier Jahren in Eiweiler (Hellenhausen) sesshaft geworden. Hier hat er ein im Jahr 1868 erbautes Bauernhaus erworben und mit sehr viel Liebe zum Detail restauriert", so der Bericht über den Gastronomen .

Gelegenheit zu einem ersten Kennenlernen ist am Aschermittwoch, 10. Februar, ab 17 Uhr, beim traditionellen Heringsessen. Alternativ werde auch Kräuterquark mit Pellkartoffeln angeboten. Nach der Eröffnung ist das Vereinsheim dann wochentags ab 17 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet.