1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Mutterhaus von SVolt Eiweiler steht am Jangtse-Fluss

Strom für E-Autos - III. : Mutterhaus von SVolt Eiweiler steht am Jangtse-Fluss

Der Hauptsitz von SVolt, dem chinesischen Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien und Batteriesystemen für Elektrofahrzeuge, der nun ein Werk in Heusweiler plant, befindet sich in der Stadt Changzhou und damit im unmittelbaren Hinterland von Shanghai südlich des Jangtse-Flusses.

Die stark wachsende Industriestadt Changzhou hat etwa 3,3 Millionen Einwohner in der Kernstadt, knapp 4,6 Milionen in der Metropolregion. Im Changzhou Olympic Sports Center könnten alle Einwohner Heusweilers zweimal Platz nehmen und noch ein paar Freunde mitbringen. 

Firmensitz des europäischen Tochterunternehmens SVolt Energy Technology ist Frankfurt am Main. Laut eigener Angaben hat das Unternehmen weltweit etwa 3000 Mitarbeiter, davon die Hälfte im Bereich Forschung und Entwicklung. Neben Batteriezellen, deren Zellchemie und Hochvoltspeichern (Packs) bietet SVolt auch Batterie­-Managementsysteme und entsprechende Software an.

Das Unternehmen ist eine Ausgründung des großen, aber bei uns wenig bekannten chinesischen Autoherstellers „Great Wall Motors“, der unter anderem Kleinwagen und Limousinen der Marke Voleex produziert und auch den Elektro-Kleinwagen Ora.