Ein Spielzeug für das Kind (im Manne) Modellbau-Messe lockte mit Loks viele Besucher

Heusweiler · Nach Sanierungs-Pause: Die Modelleisenbahnfreunde Heusweiler luden wieder in die Kulturhalle Wahlschied.

 Gelungener Neustart der Modellbahn-Börse der Modelleisenbahnfreunde Heusweiler am Sonntag in der Sport- und Kulturhalle Wahlschied.

Gelungener Neustart der Modellbahn-Börse der Modelleisenbahnfreunde Heusweiler am Sonntag in der Sport- und Kulturhalle Wahlschied.

Foto: Andreas Engel/Engel

Das Kind im Manne, oder die schönste Nebensache der Welt. Nein, vom Fußball ist hier nicht die Rede. Nach zweijähriger Zwangspause und vier ausgefallenen Modellbahnmärkten hatten die Modelleisenbahnfreunde Heusweiler am Sonntag wieder zu ihrer beliebten Börse rund um alles, was mit Modelleisenbahnen zu tun hat, eingeladen. „Endlich geht es weiter“, freute sich Peter Brutty, Vorsitzender des Vereins, und genauso sah es sein Stellvertreter Georg Thies. Unter Beachtung der Coronaregeln strömten die Freunde dieser schönen Freizeitgestaltung in die renovierte Sport- und Kulturhalle im Ortsteil Wahlschied.