Modellbahn-Markt: Modelleisenbahnen gehen an den Start

Modellbahn-Markt : Modelleisenbahnen gehen an den Start

Die Modelleisenbahnfreunde Heusweiler laden am  kommenden Sonntag, 15. Oktober, zu ihrem 43. Heusweiler Modellbahnmarkt ein. Der Markt ist von 10 bis 16 Uhr in der Sport- und Kulturhalle im Ortsteil Wahlschied (Im Dorf 11). „Dort finden kleine und große Modellbahnfans zahlreiche Angebote für ihr Hobby“, heißt es in der Ankündigung.

Die Modelleisenbahnfreunde Heusweiler laden am  Sonntag, 15. Oktober, zu ihrem 43. Heusweiler Modellbahnmarkt ein. Der Markt ist von 10 bis 16 Uhr in der Sport- und Kulturhalle im Ortsteil Wahlschied (Im Dorf 11). Neben Modellbahnen aller Spurweiten von Z bis LGB werden auch Zubehörartikel angeboten. Die Besucher finden zudem Modellautos in allen gängigen Größen sowie neue und gebrauchte Literatur zum Thema Modellbahnen. Und wer ein Eisenbahn-Modell  erwirbt, der kann es auch gleich auf den Anlagen des Vereins kostenlos testen. Die Eintrittskarten berechtigen zudem zur Besichtigung der an diesem Tag geöffneten Club-Modulanlagen in den Clubräumen der Halle und in der ehemaligen Schule.

Bereits an diesem Samstag, 14. Oktober, 16 bis 22 Uhr, lädt der Modelleisenbahnclub Güdingen zu seiner „Langen Nacht der Modelleisenbahn“ in die Alte Scheune Güdingen ein. Besucher können die große Anlage des Clubs in vollem Betrieb bestaunen. Und können zudem bei einem Sonderverkauf Loks und Waggons erstehen, darunter auch seltenere Schätze. Der Eintritt zur „Langen Nacht“ ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung