Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:07 Uhr

Mit den Saarwäldlern über den Schäfertrail durch den Warndt

Holz. Der Saarwaldverein Holz (SWV) lädt zu einer Wanderung am Sonntag, 4. September, auf dem Schäfertrail im Warndt ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Holzer Marktplatz. Von dort geht's mit den Autos zum Start der Wanderung zum Parkplatz des Wildparks Karlsbrunn (Treffen am Wildschweingehege), wo die Tour gegen 10.45 Uhr beginnt. red

"Der Schäfertrail führt entlang des Triebweges der Schäferei Sommer durch die verwunschene Warndt-Landschaft. Entlang der Strecke findet man Info-Tafeln, die vom Schaf, vom Schäfer und dem wertvollen und wichtigen Beitrag erzählen, den beide zum Erhalt und zur Pflege des bezaubernden Landstriches leisten", heißt es in der Einladung. Der 21 Kilometer lange Wanderweg wird als mittelschwer eingestuft, der SWV Holz wandert allerdings nur auf einem 15 Kilometer langen Teilstück. Schlussrast ist in einer Gaststätte vor Ort.

Infos: Wanderführer Thomas Cartes, Tel. (0 68 06) 8 48 57.