| 20:10 Uhr

Niederlage gegen Spitzenreiter
KSC Dilsburg droht die Abstiegsrunde

Dilsburg. Die Keglerinnen des KSC Dilsburg müssen sich wohl mit dem Gedanken vertraut machen, in die Abstiegsrunde der Bundesliga zu müssen. Der Tabellendrittletzte verlor sein Heimspiel gegen Tabellenführer RSV Samo Remscheid mit 0:3 (4683:4691 Holz). Dadurch wuchs der Rückstand des Vizemeisters auf einen Endrunden-Platz auf sieben Zähler an. Beste KSC-Akteurin war Susanne Bäsel mit 801 Holz (elf Einzelwertungspunkte, EWP), gefolgt von Birgit Stauner-Bayer (787 Holz, acht EWP) und Elke Radau-Lambert (786 Holz, sieben EWP).

Dilsburg hat an diesem Wochenende spielfrei. Am 18. November geht es um 13 Uhr zu Hause gegen den KC Wieseck. Der ist als Tabellenvierter Dilsburgs größter Konkurrent um einen Platz in der Endrunde. Nur bei einem Sieg bleibt Dilsburg im Rennen um ein Ticket für die Endrunde.



In der 2. Liga Süd der Herren verlor die KSG Köllerbach-Lebach bei den KF Oberthal II mit 0:3 (4570:5391 Holz). Die KSG bleibt Tabellenvorletzter. An diesem Samstag spielt Köllerbach-Lebach um 14 Uhr zu Hause gegen Spitzenreiter Eifelland Gilzem.