| 20:10 Uhr

Konzert mit den Screamers
Die „anderen Schreier“ an anderem Ort

Eiweiler. Die „Different Screamers“ treten in der Gastronomie der Großwaldhalle auf.

Der Obst- und Gartenbauverein Eiweiler lädt wieder zu einem Live-Konzert ein, diesmal aber nicht im „Schnapsheisje“, wo die „Screamers“ („Schreier“) bereits auftraten, sondern, am Freitag, 9. November, 20 Uhr, in die Gastronomie der Großwaldhalle in Eiweiler (Hambacher Weg 12). Und da die Screamers diesmal in ungewohnter Besetzung auftreten, sind es diesmal die „Different Screamers“ („Anderen Schreier“): Da Gitarrist Alex Beyrodt derzeit in Japan tourt, wechselt Bass-Gitarrist und Sänger Rudi „Gulli“ Spille an die E-Gitarre. Den Bass übernimmt der „Neue“ Piet Eifel, ansonsten Mitglied der Bands „Art of Schwanengesang“ und „Dreist“. Zudem unterstützt er Rudi Spiller als Sänger.


Am Schlagzeug sitzt wie gewohnt Roman Grzyb. „Das Programm bringt Altbekanntes und völlig Neues. Aber immer im Stil der klassischen Rockbesetzung der ‚Dreier Combos’, wie man sie aus den Siebzigern kennt“, heißt es in der Ankündigung.

Der Eintritt ist frei und ohne Getränkeaufschlag. Es erfolgt eine Hutsammlung.