| 00:00 Uhr

Kanalbauarbeiten zwingen Heu-Bus zu Umwegen

Heusweiler. In der Ortsmitte von Heusweiler beginnt am Dienstag, 7. April, der nächste Bauabschnitt im Zuge des Kanalbauprojektes des Zweckverbandes Kommunale Entsorgung (ZKE). Davon betroffen ist nach Mitteilung der Gemeindeverwaltung insbesondere der Einmündungsbereich Saarbrücker Straße/Trierer Straße/Saarlouiser Straße. red

Dort wird es erforderlich, die Ausfahrt aus der Saarlouiser Straße in die Saarbrücker beziehungsweise in die Trierer Straße zu sperren.

Deshalb ändert sich auch die Linienführung des Heu-Bus (Linie 149). Die Hinfahrt vom Haltepunkt Heusweiler-Markt über Niedersalbach zum Haltepunkt Obersalbach-Kirche erfolgt wie bisher. Auf dem Rückweg verläuft die Fahrtstrecke, von der Saarlouiser Straße kommend, über die Mozartstraße und die Schillerstraße zur Saarbrücker Straße und dann weiter zum Haltepunkt Heusweiler-Markt. Dabei entfallen die Haltepunkte Albertstraße, Kirchstraße und evangelische Kirche. Ersatzhaltestellen werden in der Mozartstraße und in der Schillerstraße, gegenüber des Gasthauses, eingerichtet. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende Juni dauern.