| 20:45 Uhr

Frühlingskonzert in Heusweiler
Junge Orchester musizieren

Heusweiler. „Peter und der Wolf“, ein musikalisches Märchen für Kinder und Erwachsene, steht im Mittelpunkt des Frühlingskonzerts der jungen Orchester des Musikvereins Eiweiler in der Heusweiler Kulturhalle, am Sonntag, 29. April, ab 16 Uhr.

Die musikalische Erzählung von Sergei Prokofjew hat viele von uns durch die Kindheit begleitet. Peter, der, gegen die Anordnung des Großvaters, das Gartentor aufstehen lässt, die Ente, die daraufhin vom Wolf gefressen wird und der Vogel, der zusammen mit Peter den Wolf fängt noch bevor die Jäger anrücken – jeder dieser Figuren hat Prokofjew ein Instrument zugeordnet, so dass sich das Märchen den Zuhörern allein schon durch die Musik erschließt. Durch den von Kathrin Weyland vorgetragenen Text wird es aber noch spannender. „Peter und der Wolf“ wird im ersten Teil des Konzerts vom Großen Orchester des Musikvereins Eiweiler aufgeführt. Im zweiten Teil spielt dann das Jugend- und Schülerorchester. Wer Lust hat, selbst zu musizieren, kann nach dem Konzert alle Instrumente ausprobieren, die in einem Blasorchester zum Einsatz kommen. Der Eintritt ist frei.


(dg)