Jäger laden in Heusweiler zur Debatte über Wildschäden ein

Wildschäden : Jäger laden in Heusweiler zur Debatte über Wildschäden ein

So ein Wildschwein kann ganz schön wühlen: Der Hegering Köllertal und die Jäger-Kreisgruppe Saarbrücken laden Jägerinnen und Jäger zur „Infoveranstaltung Wildschadensbewertung“ ein. Der Termin ist am Freitag, 20.September, 17 Uhr, im Hofrestaurant L’ Asperge (Erdbeerland, Holzer Straße).

Rechtsanwalt Heiner Kausch spricht über Anmeldefristen und Verfahrensregularien. Zudem spricht ein vom saarländischen Umweltministerium bestellter Wildschadensschätzer über Schadensbewertung  im Grünland, beziehungsweise auf Ackerkulturen wie Mais oder Getreide.

Zudem sprechen die Landwirte Stefan Bauer (Lebach) und Heiko Weber über das Thema Wildschaden-Beseitigung. Danach diskutieren alle Beteiligten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung