In Lehm-Verschmutzung gerutscht: Motorroller-Fahrer stürzt

In Lehm-Verschmutzung gerutscht: Motorroller-Fahrer stürzt

Ein 68-jähriger Motorroller-Fahrer verletzte sich bei einem Unfall, 9.45 Uhr am Sonntag in Heusweiler , berichtet die Polizei . Der Mann fuhr auf dem befestigten Feldweg rechts neben der Autobahn 8 zwischen ehemaligem Schwimmbad und B 268 (Trierer Straße).

Etwa 500 Meter vor der Einmündung zur B 268 fuhr er durch eine Lehmverschmutzung, geriet dadurch nach rechts in den Grünstreifen und fiel schließlich auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich trotz Schutzhelm leichte Kopfverletzungen zu. Am Roller entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung