1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Holzer Ortsrat wünscht sich Baugelände auf ungenutztem Sportplatz

Holzer Ortsrat wünscht sich Baugelände auf ungenutztem Sportplatz

Für den Sportplatz am Westfeld in Holz , einschließlich der Parkfläche und des ehemaligen Clubheims, soll ein Bebauungsplan erstellt werden. Die dafür notwendigen Gelder sollen in den Doppelhaushalt 2015/2016 der Gemeinde Heusweiler eingestellt werden.

Diese Bitte richtet jedenfalls der Holzer Ortsrat einstimmig an die Gemeindeverwaltung Heusweiler .

Wie berichtet, trägt der Fußballverein SV 05 Holz seit seiner Fusion mit dem SV Wahlschied zur SG Holz /Wahlschied keine Fußballspiele mehr auf dem Braschenplatz am Westfeld aus, sondern spielt nun auch auf dem Kunstrasenplatz im Nachbarort Wahlschied. Der seither brach liegende Holzer Sportplatz könnte deshalb in eine Fläche für Wohnbebauung umgewandelt werden.

Erste Pläne dafür stellten Studenten der Hochschule für Technik und Wissenschaft (HTW) im Rahmen einer Masterarbeit schon im Holzer Ortsrat und im Bauausschuss des Heusweiler Gemeinderates vor (die Saarbrücker Zeitung berichtete).

"Seit drei Jahren wird am Westfeld kein Fußball mehr gespielt. Wenn wir den Sportplatz noch ewig so liegen lassen, wird das eine Fläche, die verrottet", sagte Ortsvorsteher Jan Paul (SPD ) in der jüngsten Ortsratssitzung. Ähnlich sieht es auch Martin Walter (CDU ): "Alle Maßnahmen, die dazu dienen, der zunehmenden Verwahrlosung des Sportplatzes entgegen zu wirken, sind zu begrüßen." Die Verwaltung wird außerdem gebeten, zu prüfen, inwieweit die Arbeiten der HTW-Studenten in den aufzustellenden Bebauungsplan einfließen können.