Holzer Ortsrat nimmt Windpark-Pachtvertrag von der Tagesordnung

Holzer Ortsrat nimmt Windpark-Pachtvertrag von der Tagesordnung

Eigentlich wollte der Holzer Ortsrat in seiner Sitzung am Mittwochabend über den Pachtvertrag zwischen RAG und Saarforst zur Errichtung der Windkraftanlagen in der Fröhn diskutieren. Den Antrag dazu hatte die FDP gestellt, weil sie der Meinung ist, dass dieser Pachtvertrag eine Reihe ungeklärter Fragen enthält, die von hoher Bedeutung für das geplante Projekt mit drei oder vier Windrädern seien.Der Antrag wurde auf Vorschlag von Ortsvorsteher Jan Paul (SPD ) allerdings wieder von der Tagesordnung abgesetzt, weil der Pachtvertrag nur der FDP vorlag und SPD sowie CDU noch einen großen Beratungsbedarf sahen.