1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Kampfabstimmung bei Gemeindewehrführer-Wahl: Heusweiler Wehr wählt Führung

Kampfabstimmung bei Gemeindewehrführer-Wahl : Heusweiler Wehr wählt Führung

Christian Ziegler als Wehrführer bestätigt, Stefan Meier ist zweiter Stellvertreter. Bürgermeister mahnt zur stärkeren Kameradschaft unter den Wehrleuten.

Von derzeit 280 Heusweiler Feuerwehrleuten waren am Samstag 202 in der Holzer Glück-Auf-Halle versammelt, um den Heusweiler Gemeindewehrführer sowie dessen zweiten Stellvertreter für die kommenden sechs Jahre zu wählen. Zur Wahl standen Amtsinhaber Christian Ziegler und als Herausforderer Jürgen Weyland vom Löschbezirk Heusweiler. Bei Zieglers erster Wahl 2011 hatten sich die seinerzeit zwölf Löschbezirke schon im Vorfeld auf Ziegler, damals Heusweiler Löschbezirksführer, als einzigen Kandidaten verständigt gehabt. Ziegler wurde mit 117 von 198 gültigen Stimmen gewählt.

Für den zweiten Stellvertreter waren der Holzer Löschbezirksführer Oberbrandmeister Stefan Meier und Brandmeister Mike Keßler vom Löschbezirk Kutzhof als Kandidaten aufgestellt. Ersterer erhielt 129 von den 198 gültigen Stimmen und war damit gewählt. Wahlleiter war. Bürgermeister Thomas Redelberger, der von Amts wegen auch Chef der Feuerwehr ist. Der erste Stellvertreter des Wehrführers – Dirk Ziegler vom Löschbezirk Eiweiler hat das Amt seit vier Jahren inne –, wird erst in zwei Jahren gewählt.

Bürgermeister Redelberger appellierte in seiner Begrüßung an die Feuerwehrleute, mehr Kameradschaftsgeist zu zeigen. – Wie von einigen Anwesenden zu erfahren war, habe es im Vorfeld der Wehrführerwahl auch unsachliche Diskussionen zwischen den Anhängern der beiden Kandidaten gegeben. Die Wahl Zieglers wurde von langem Beifall begrüßt. Ebenso gab es Beifall für den neu gewählten zweiten Stellvertreter Stefan Meyer, der sich bereits kürzlich bei der Jahreshauptübung in der Ortsmitte seines Heimatortes Sporen verdient hatte.

In Christian Zieglers bisherige Amtszeit fällt unter anderem der Baubeginn für die neue Feuerwache am Ortseingang von Hirtel, der Neubau der Feuerwache in Kutzhof an der Barbarahalle und die Sanierung des Gerätehauses in Holz, zudem die Anschaffung mehrerer Einsatzfahrzeuge und die Ausstattung der Feuerwehrleute mit Tagesdienst-Uniformen.