Leseförderung Heusweiler Lions organisieren „Bücherturm“

Heusweiler · Der Lions-Club Heusweiler hat mit dem Aufstellen eines Bücherturms im örtlichen Rewe-Markt sein Projekt der Leseförderung in der Gemeinde erweitert. In dem handgefertigten Holzturm sind an vier Seiten rund 200 Bücher einsortiert, darunter viele Krimis und Romane, aber auch Kinder- und Sachbücher.

Bei der Eröffnung des „Bücherturms“ der Heusweiler Lions im örtlichen Rewe-Markt mit Vorstandsmitgliedern des Clubs, von links: Thomas Diehl (Lions), Bürgermeister Thomas Redelberger, Dieter Barth (Lions), Margit Heimes (Lions),  Rewe-Markt-Inhaber Marco Martin und Georg Prinz (Lions).

Bei der Eröffnung des „Bücherturms“ der Heusweiler Lions im örtlichen Rewe-Markt mit Vorstandsmitgliedern des Clubs, von links: Thomas Diehl (Lions), Bürgermeister Thomas Redelberger, Dieter Barth (Lions), Margit Heimes (Lions),  Rewe-Markt-Inhaber Marco Martin und Georg Prinz (Lions).

Foto: Fredy Dittgen

Gegen eine freiwillige Spende kann jeder – während der Geschäftszeiten des Marktes – ein Buch oder mehrere Bücher aus dem Turm mitnehmen. Wie Lions-Präsident Dr. Georg Prinz sagte, wird mit dem Spendengeld die Leseförderung in den Heusweiler Grundschulen unterstützt. „Damit setzen wir nach unserer Bücherlesewoche Ende Januar in Holz und dem kulinarischen Büchermarkt in Bietschied, der dort traditionell im November im Spargelhof stattfindet, die Leseförderung ein weiteres Mal praxisnah um“, so Prinz. Er wies darauf hin, dass vor wenigen Tagen schon ein erster Bücherturm im Kaufland Riegelsberg aufgestellt wurde. Ein dritter Bücherturm werde noch im Frühjahr am Spargelhof Bernauer in Bietschied aufgestellt.

Seit mehr als 20 Jahren organisiert der Lions-Club Heusweiler ehrenamtlich unterschiedliche Events. Zum einen bereichert er das kulturelle Angebot in der Kommune, zum anderen kann er durch den Erlös aus seinen Aktionen die deutschlandweiten Lions-Projekte sowie soziale und kulturelle Projekte in der Region unterstützen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort