Am Wochenende Weihnachtsmarkt in Heusweiler: Heusweiler lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Am Wochenende Weihnachtsmarkt in Heusweiler : Heusweiler lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, das ist in Heusweiler nicht anders. So arbeiteten gestern die Feuerwehr und Mitarbeiter des Bauhofs an dem großen Weihnachtsbaum der, wenn beleuchtet und geschmückt, den Heusweiler Marktplatz verschönern soll.

Der Heusweiler Weihnachtsmarkt wird dann am kommenden Samstag, 2. Dezember, um 12 Uhr eröffnet. Das weihnachtliche Treiben ist bis 22 Uhr anberaumt. Am Sonntag wird der Markt um 12 Uhr eröffnet und dauert bis 20 Uhr. 17 Vereine, Gewerbetreibende und Organisationen werden in diesem Jahr den Heusweiler Weihnachtsmarkt gestalten. Neben den vielen Ständen wird auch der Nikolaus an beiden Tagen auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs sein und 300 gespendete Weihnachtstüten an die kleinen Besucher verteilen.

Am Samstag lädt zudem der evangelische Bläserkreis Heusweiler um 16.30 Uhr zu einem Konzert in die evangelische Kirche ein, um 17.30 Uhr singt der Shanty Chor Saar auf dem Marktplatz.

Am Sonntag wird der Schulchor der Friedrich-Schiller-Schule zunächst um 15 Uhr in der Kirche auftreten und später, ab 17 Uhr, den Weihnachtsmarkt musikalisch begleiten. Auch wird sich „der Geschichten-Erzähler“ wieder auf dem Markt einfinden, meldet der Heusweiler Ortsvorsteher Helmut Maas.

Großes Lob hatte Ortsvorsteher Maas auch in diesem Jahr wieder für die Hauptorganisatoren des Marktes, Klaus Peter Rodenbusch und sein Team von der Marinekameradschaft.

Mehr von Saarbrücker Zeitung