Heusweiler auf einen Blick

Im Mai 2011 war die letzte Bürgerinformations-Broschüre der Gemeinde Heusweiler erschienen. Nun liegt die neue Ausgabe druckfrisch vor. Sie enthält auch einen Straßenplan.

Heusweiler auf einen Blick, das bietet die neue Bürgerinformations-Broschüre der Köllertal-Gemeinde. In dem 64-seitigen Heft erfährt der Leser zum Beispiel, dass Heusweiler zum Stichtag 30. April 2015 genau 18 299 Einwohner zählte. Heusweiler (6841) ist der größte der sieben Ortsteile, Obersalbach-Kurhof (579) der kleinste. Die in einer Auflage von 3000 Exemplaren erschienene Broschüre, die alle paar Jahre aktualisiert wird, enthält Informationen über die Verwaltung, die sozialen und kulturellen Einrichtungen, über Ärzte, Kirchen, Schulen, Kindergärten, Seniorenhäuser , Vereine und Organisationen.

Sie liefert einen Überblick zu Übernachtungsmöglichkeiten und wirft auch einen Blick auf die geschichtliche Entwicklung. So ist zu lesen: "Im Jahre 1274 wird Heusweiler erstmals urkundlich in einer Eigentumsübertragung erwähnt, bei der der Hof von Huswilre von der Grafschaft Saarbrücken an die Brüder Boemund und Joffried als Lehen übertragen wird." Nicht zu vergessen: In die Broschüre integriert ist ein Ortsplan der Gemeinde. Alle Straßen und Plätze sind darin aufgelistet. Die Broschüre - erhältlich im Bürgeramt im Rathaus - solle auch Neubürgern helfen, "sich schnell in unserer Gemeinde zu orientieren und einzuleben", schreibt Bürgermeister Thomas Redelberger (CDU ) im Vorwort.