Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:23 Uhr

GoSpecial
„GoSpecial“ in Heusweiler

Heusweiler.

Einen „GoSpecial-Gottesdienst“ gibt es am Sonntag, 17. Dezember (3. Advent) in der evangelischen Kirche in Heusweiler. „GoSpecial“, so die Ankündigung, sei eine Gottesdienstform, die 1995 in der evangelischen Andreaskirchen-Gemeinde Niederhöchstadt bei Frankfurt entwickelt wurde, und zwar nach dem Vorbild der Gottesdienste in der amerikansiche „Mega-Gemeinde“ Willow Creek Community Church (bei Chicago). Bei „GoSpecial“ gibt es ein Theaterstück, modernere Musik und die Möglichkeit, dem Pfarrer Fragen zu stellen zu seiner Predigt. Der Gottesdienst am 3. Advent hat das Thema „Jenseits oder diesseits von Eden?“ Gestaltet wird der Gottesdienst von Schulpfarrer Udo Nilius und dem GoSpecial Team.