Gemeinderat Heusweiler: Von Energiesparen bis Kita-Plätze

Lokalpolitik : Von Energiesparen bis Kita-Plätze

Heusweiler Gemeinderat hat umfangreiches Programm auf der Tagesordnung.

Der Heusweiler Gemeinderat tagt am Donnerstag, 31. Oktober, 18.30 Uhr, im Rathaus. Im öffentlichen Teil stehen die Gemeindekindergärten im Mittelpunkt. So will die SPD Auskunft von der Verwaltung, wie viele Krippen- und Regelplätze es gibt, wie viele Plätze an Kinder außerhalb von Heusweiler vergeben sind, wie viele Kinder aus Heusweiler auf der Warteliste stehen und wie viele von einer Tagesmutter betreut werden. Auch möchte die SPD wissen, ob die Verwaltung den gesetzlich garantierten Rechtsanspruch eines Betreuungsplatzes garantieren kann, wie sie mit möglichen Klagen umgeht und wie sie die Platzprobleme lösen will.

In einem weiteren Antrag will die Fraktion GLN-Klimabunt die Verwaltung auffordern lassen, bis April 2020 ein Konzept vorzulegen, ob und wie die Kitas mittelfristig beitragsfrei gestaltet werden könnten. Weitere Themen sind: Biolandwirtschaft auf gemeindeeigenen Flächen, ein Senkung des Energieverbrauchs der Gemeinde um fünf Prozent, sowie die Bebauungspläne „Unter der Leimkaul“ im Ortsteil Lummerschied und „Wohngebiet am Westfeld“ in Holz. Vor Eintritt in die Tagesordnung können Bürger Fragen stellen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung