| 20:41 Uhr

Neuer Investor legt Pläne vor
Gemeinderat befasst sich mit Plänen fürs Freibad

Heusweiler. Zur letzten Sitzung vor der Sommerpause trifft sich der Heusweiler Gemeinderat am Donnerstag, 21. Juni, 18.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses. Im öffentlichen Teil steht das geplante Wohngebiet am ehemaligen Schwimmbad im Mittelpunkt.

Wie von uns berichtet, gibt es einen Investor mit neuen Plänen für die Umgestaltung dieses rund vier Hektar großen Areals. Der Heusweiler Ortsrat hatte sich als erstes kommunales Gremium mit den Plänen beschäftigt und war nicht gerade begeistert. Außerdem beschäftigt sich der Rat mit einem Antrag, den die FDP, die Linke und die NÖL gemeinsam gestellt haben: die Ortsräte sollen wieder auf ihre maximal zulässige Größe erhöht werden. Vor der Kommunalwahl 2014 hatte der Gemeinderat eine Verkleinerung der Ortsräte beschlossen, mit der Folge, dass jetzt in diesen Gremien fast keine Vertreter von kleineren Parteien sitzen. FDP, Linke und NÖL begründen ihren Antrag damit, dass die 2014 im Rahmen des Sanierungshaushaltes angenommenen finanziellen Einsparungen durch die Verkleinerung nicht eingetreten seien, und dass die politische Vielfältigkeit in den Ortsräten verloren gegangen sei. Der Gemeinderatssitzung vorgeschaltet ist eine Einwohnerfragestunde.


(dg)