1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Gaudi-Wettkampf lädt zum Mitmachen ein

Gaudi-Wettkampf lädt zum Mitmachen ein

"Ein Dorf ohne Grenzen - ein Dorf dreht durch", so heißt es am Sonntag, 3. Juli, ab 10.30 Uhr wieder, wenn der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) zu einer Neuauflage seines beliebten Gaudi-Wettkampfes auf den Bolzplatz an der Walpershofer Straße einlädt. Dabei geht es laut HVV um "unsinnige Spiele, die extrem viel Spaß machen".

Teilnehmer sind Vereins-, Straßen- und Familienmannschaften, die jeweils aus fünf Personen bestehen, darunter mindestens eine Frau, ein Mann und ein Kind ab 13 Jahren. Alle Teams dürfen sich lustige Teamnamen ausdenken und werden Spiele absolvieren, bei denen nicht so sehr das Gewinnen, sondern vielmehr der Spaß im Vordergrund steht.

In den Vorjahren gab es zum Beispiel Schubkarren-Rennen, Trocken-Ski-Laufen oder Nägel klopfen. Was sich der HVV diesmal ausgedacht hat, wurde noch nicht verraten. Los geht der Wettkampf um 11 Uhr mit einem Schnupper-Boule-Turnier. Anschließend ist die Siegerehrung.

Nach dem Mittagessen - es gibt Grillschinken mit Kartoffeln und Krautsalat - startet gegen 13.30 Uhr der Gaudi-Wettkampf. Anmeldeschluss dafür ist für alle Teilnehmer um 13 Uhr. Preise gibt es für jeden, der bei der "Gaudi" mitmacht, teilt der Verein mit.