Gebet mit den Füßen Fußwallfahrt startet in Bous

Köllertal · Die Scala-Gruppe, eine Laiengemeinschaft am ehemaligen Kloster Heiligenborn in Bous mit Mitgliedern auch aus dem Köllertal, lädt für Samstag, 2. Juni, zur Fußwallfahrt nach Düppenweiler ein. Das Thema lautet „Gottes Spuren in der Schöpfung“.

Die Pilger gehen in Stille, „begegnen sich selbst, der Natur und Gott“, heißt es in der Ankündigung. Auf dem Weg gibt es Stationen mit Liedern, Meditation und Gedanken zum Thema. „So wird die Fußwallfahrt zu einem Gebet mit den Füßen“, so die Scala-Gruppe. Der längere Weg über 28 Kilometer beginnt um 7.30 Uhr am ehemaligen Kloster Heiligenborn, der kürzere Weg (zehn Kilometer) um 13 Uhr am Waldparkplatz des Wildparks an der Lebacher Straße in Saarwellingen und um 14.10 Uhr ab Kirche Nalbach. In Düppenweiler ist für die Teilnehmer die Wallfahrtsfeier, danach das gemeinsame Essen. Um 18.30 Uhr beginnt, auch für Nichtpilger, die Blandinenmesse.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort