Frauenunion gründet Ortsverein für Heusweiler

Neu : Heusweiler hat jetzt Frauenunion

Heusweiler hat jetzt eine CDU-Frauenunion, sie gründete sich im Obersalbacher Dorfgemeinschaftshaus. Die Mitglieder wählten die 35-jährige Jasmin Arnold aus dem Ortsteil Berschweiler zur Vorsitzenden, ihre Stellvertreterin ist Sandra Junker.

Um die Kasse kümmert sich Isabel Schank, als Schriftführerin fungiert Nadine Grünewald-Zimmer, für die Öffentlichkeitsarbeit ist Sabine Poh zuständig. Organisationsleiterinnen sind Rosarina Mertes und Gabriele Schmidt. Den Beirat bilden Hiltrud Heimes-Vogel, Fabienne Barrois, Simone Lang und Cornelia Scheffel.

Wie Jasmin Arnold sagte, sei die Idee zur Gründung schon vor der Kommunalwahl entstanden. Die Vereinigung will die bereits engagierten Frauen aus allen Ortsteilen unterstützen, ebenso den CDU-Gemeindeverband, aber auch erreichen, dass sich insbesondere Frauen für Politik interessieren. Vorgesehen sind Veranstaltungen, die sowohl politische, als auch andere gesellschaftliche Themen aufgreifen, etwa aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Wirtschaft oder Kultur. Eine erste Aktion wird ein Stand beim Heusweiler Weihnachtsmarkt sein.

Kontakt per E-Mail: Jasmin.Arnold@cdu-in-heusweiler.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung