Wahlschied hat neuen Orzvorsteher-Vize: Feld neuer stellvertretender Ortsvorsteher

Wahlschied hat neuen Orzvorsteher-Vize : Feld neuer stellvertretender Ortsvorsteher

Christoph Feld (SPD) heißt der neue stellvertretende Wahlschieder Ortsvorsteher. Im Rahmen der Ortsratssitzung am Montagabend wurde Feld in geheimer Wahl einstimmig zum Nachfolger von Dirk Brunnet (SPD) gewählt. Einstimmig deshalb, weil fünf der sieben Ratsmitglieder mit Ja stimmten, sich ein Ratsmitglied enthielt und ein zweites seinen Stimmzettel ungültig machte. Die CDU hatte auf einen Gegenkandidaten verzichtet. Im Wahlschieder Ortsrat hat die SPD fünf, die CDU zwei Mandate.

Christoph Feld ist 46 Jahre alt und arbeitet beim Regionalverband Saarbrücken als Verwaltungsfachangestellter im Bereich Sozialamt. Zudem ist Feld stellvertretender Vorsitzender im SPD-Ortsverein Wahlschied, gehört seit 14 Jahren der SPD an, hat seit 2014 ein Mandat im Wahlschieder Ortsrat und seit 2016 ein Mandat im Heusweiler Gemeinderat. Dirk Brunnet erklärte in der Sitzung, er lege sein Amt aus privaten Gründen nieder, seine berufliche Tätigkeit würde ihn vollumfänglich fordern. „Die Arbeit wird immer mehr, und wenn ich etwas nicht mehr richtig machen kann, dann soll es lieber ein anderer machen“, begründete der selbstständige Schornsteinfegermeister seinen Amtsverzicht. Sein Ortsratsmandat wird Brunnet aber weiter ausüben. Ortsvorsteher Reiner Zimmer (SPD) dankte Brunnet für die langjährige, kollegiale Zusammenarbeit.