| 00:00 Uhr

Ersatz für die Linie R 9

Riegelsberg/Heusweiler. Für einige Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs würde es problematisch, wenn ab 14. Dezember die Buslinie R9 entfällt (wir berichteten).Doch es besteht die Möglichkeit, dass Ersatz geschaffen wird: Auf dem Abschnitt Riegelsberg-Heusweiler durch eine neue Linie 141 und bis Walpershofen Mitte durch die Verlängerung der Linie 142, beides ergänzt durch ein Anruf-Sammeltaxi. Marco Reuther

Die Regio-Buslinie R 9 wird eingestellt, weil sie überwiegend parallel zur neuen Saarbahn-Strecke nach Lebach verlaufen würde. Eine Möglichkeit, Ersatz zu schaffen, stellte gestern die Riegelsberger Verwaltung vor, allerdings unter dem Vorbehalt, dass der Gemeinderat noch darüber entscheiden muss - das Thema kommt in der Ratssitzung am Montag zur Sprache. Der Plan sieht nun vor, dass mit dem Wegfall der R 9 eine neue Linie 141 starten soll. "Die beiden Bürgermeister aus Heusweiler und Riegelsberg, Thomas Redelberger und Klaus Häusle , der auch Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr auf dem Gebiet des Regionalverbandes ist, sind froh, dass es zusammen mit der VGS gelungen ist, eine Ersatzlösung für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger zu finden" heißt es jetzt in der Pressemitteilung.

Die neue Linie 141 würde entlang der B 268 zwischen den Haltestellen Riegelsberg Güchenbach und Heusweiler Markt über Riegelsberg Ellerstraße, Stumpen und Heesbach (Kaufland ), sowie in Heusweiler über die Haltestellen Dilsburg Ortsmitte, Dilsburg Brücke und Rathaus fahren - in der Regel im Stundentakt, in den Hauptverkehrszeiten im Halbstunden-Takt, das ganze mit guten Anschlussmöglichkeiten an die Saarbahn.

Sammeltaxi ohne Aufpreis





Desweiteren würde zum 14. Dezember die bereits Linie 142 bis Walpershofen-Mitte verlängert, was auf der ganzen Linie zu neuen Abfahrtszeiten führen würde. Die derzeitigen Haltestellen sind: Riegelsberg Süd, Überhofer Hang, Güchenbach, Hilschbach, Riegelsberg Stumpen, Walpershofen Kurzenberg. Neu wärer dann auch, dass alle Fahrten aus Richtung Walpershofen - Überhofer Hang zunächst auf direktem Wege zur Saarbahn-Haltestelle Regelsberg Süd fahren und anschließend die Haltestelle "Riegelsberg Rathaus" in der Ortsmitte ansteuern.

Neu sei auch die Möglichkeit, auf den Routen der Linien 141/ 142 spätabends von Montag bis Freitag und ganztägig am Samstag ein Anruf-Sammeltaxi (AST) zu nutzen. "Das AST bringt aus Saarbrücken ankommende Fahrgäste, die abseits der Schiene etwa in Riegelsberg-Hilschbach oder Heusweiler-Dilsburg wohnen, montags bis samstags bis vor die Haustür. Und das ohne Aufpreis zum saarVV-Tarif und nach Fahrplan jeweils bis Mitternacht im Stundentakt" so Häusle und Redelberger zu dem Angebot. Ein AST fährt allerdings nur nach Voranmeldung - etwa nach dem Einstieg in Saarbrücken beim Saarbahnfahrer oder mindestens eine halbe Stunde vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit unter Tel.(0 68 06) 34 34, auch "Daueraufträge" sind möglich.

Fahrplan-Infos: www.saarfahrplan.de oder www.mobil.saarfahrplan.de , auch eine Saarfahrplan-App kann man sich kostenlos im Internet herunterladen.