| 14:08 Uhr

Eingemummelt auf dem Markt

Gut verpackt in Heusweiler: Bei den derzeitigen Temperaturen – am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr haben wir minus 7 Grad gemessen – kann Marktfrau Mechthilde Weyand ihre Ware auf dem Heusweiler Wochenmarkt nur anbieten, wenn sie selbst warm angezogen ist. Doch klamme Finger gibt es allemal, da sich Nacht- und Unterwäsche nur schwer mit Handschuhen verkaufen lassen. Immerhin macht die Kälte beste Werbung für wärmende Unterbekleidung – am besten mit langem Arm und langem Bein. – Den Wetterbericht von unserer Eiweiler Wetterstation finden Sie heute auf > aki/Foto: aki
Gut verpackt in Heusweiler: Bei den derzeitigen Temperaturen – am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr haben wir minus 7 Grad gemessen – kann Marktfrau Mechthilde Weyand ihre Ware auf dem Heusweiler Wochenmarkt nur anbieten, wenn sie selbst warm angezogen ist. Doch klamme Finger gibt es allemal, da sich Nacht- und Unterwäsche nur schwer mit Handschuhen verkaufen lassen. Immerhin macht die Kälte beste Werbung für wärmende Unterbekleidung – am besten mit langem Arm und langem Bein. – Den Wetterbericht von unserer Eiweiler Wetterstation finden Sie heute auf > aki/Foto: aki FOTO: aki
Heusweiler.
Das könnte Sie auch interessieren