1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Ein Kutzhofer in japanischer Kriegsgefangenschaft

Ein Kutzhofer in japanischer Kriegsgefangenschaft

Im Rahmen der Heusweiler Seniorenwochen zeigt der SPD-Ortsverein Kutzhof am Mittwoch, 5. Oktober, 19 Uhr, im Gasthaus Zewe einen 78-minütigen Dokumentarfilm: Im ersten Weltkrieg gerieten einige Tausend deutsche Soldaten in japanische Kriegsgefangenschaft . Darunter der Kutzhofer Andreas Mailänder.

Der Film spielt 100 Jahre später und berichtet von den Erinnerungen der Nachkommen Mailänders sowie von einer 15-jährigen Forschung zu diesem Thema. Hans-Joachim Schmidt hatte dazu im Jahre 2001 die Broschüre "Von Kutzhof nach China und Japan" herausgebracht. Durch diese Publikation konnte eine Japanerin ihren Großvater ausfindig machen.