Ehrenamtliche sollen geehrt werden

Ehrenamtliche sollen geehrt werden

Zur ersten Sitzung nach der Sommerpause trifft sich der Holzer Ortsrat am Donnerstag, 24. September, ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Im Mittelpunkt des öffentlichen Teils der Sitzung steht eine Ehrung.Dabei sollen Bürger ausgezeichnet werden, die im Bereich des neuen Multifunktionsfeldes neben der Erich-Kästner-Schule sowie auf den Spielplätzen des Ortes ehrenamtlich tätig waren und sind.

Außerdem beschäftigt sich der Ortsrat mit einem Antrag der SPD-Fraktion , die zwischen der Apotheke in der Alleestraße und der Matzenbergstraße eine Tempo-30-Zone einrichten lassen will. Der Martinsumzug im November, Möglichkeiten der Ortsverschönerung, Informationen zur historischen Grabstätte auf dem Holzer Friedhof und der Seniorennachmittag 2016 sind weitere Themen im öffentlichen Teil der Sitzung. Bevor der Holzer Ortsrat die Tagesordnung eröffnet, findet eine Einwohnerfragestunde statt.