Gefährliche Campinggas-Kartuschen: Drei Schwerverletzte bei Gasexplosion

Gefährliche Campinggas-Kartuschen : Drei Schwerverletzte bei Gasexplosion

() Drei schwer verletzte junge Männer ist die Bilanz einer unbeabsichtigt herbeigeführten Gasexplosion in Heusweiler-Hirtel. Am Samstag gegen 17.40 Uhr war es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hirteler Straße zu der Explosion von einer oder mehreren Campinggas-Kartuschen (Propangas) gekommen, berichtet das Lagezentrum der Polizei.

Ursache war vermutlich unsachgemäßer Umgang mit den Kartuschen. Die drei Verletzten im Alter zwischen 25 und 26 Jahren schweben nach Angaben der Polizei nicht in Lebensgefahr. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 25 000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung