1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Gemeinschaftsschule informiert: Die Köllertaler Gemeinschaftsschulen stellen sich vor

Gemeinschaftsschule informiert : Die Köllertaler Gemeinschaftsschulen stellen sich vor

Hilfe bei der Schulwahl nach der vierten Klasse: Zwei Info-Abende und ein Tag der offenen Tür. Start ist schon am Samstag.

Auf welche Schule soll mein Kind nach der Grundschule gehen? Um Eltern in dieser wichtigen Frage eine Entscheidungshilfe zu geben, bieten die drei weiterführenden Schulen im Köllertal Informationsabende beziehungsweise einen Tag der offenen Tür an. Dabei werden die drei Gemeinschaftsschulen schon in den kommenden Tagen den Erziehungsberechtigten und den Kindern ihre Angebote und Konzepte vorstellen.

In allen drei Schulen besteht neben dem Hauptschulabschluss nach der 9. Klasse oder der Mittleren Reife nach der 10. Klasse bei entsprechenden Leistungen auch die Möglichkeit, nach der 10 Klasse an eine gymnasiale Oberstufe zu wechseln und Abitur zu machen. In Heusweiler ist die erste Fremdsprache Englisch, in Püttlingen und Riegelsberg wird mit Französisch begonnen.

In der Einladung zum Tag der offenen Tür an der Peter-Wust-Schule in Püttlingen heißt es zum Beispiel, dass die Besucher auch in Unterrichtsstunden hineinschnuppern können, um sich ein Bild von den Methoden und Unterrichtsformen der Schule machen. Zudem werde den Gästen das Leitmotiv „Bewegte Schule“ näher gebracht: „Im Unterricht werden regelmäßig Bewegungseinheiten eingebaut, um die Konzentration der Jungen und Mädchen zu fördern.“ Des Weiteren gibt es Informationen zum neuen Sportzweig der Schule: „Besonders sportliche Kinder haben an der Schule zwei Stunden mehr Sport sowie eine Vielzahl an Sport-AGs und nehmen mehrmals im Jahr an außerschulischen Sportveranstaltungen teil.“

Wer sich für die neue Sportklasse im neuen Schuljahr anmelden möchte, der kann auch schon am Tag der offenen Tür um 8.30 Uhr die Sportprüfung ablegen. (Weitere Infos in der Peter-Wust-Schule unter Tel. 0 68 98/66 44 21).

Die Heusweiler Friedrich-Schiller-Schule nennt als Schwerpunkte Leseförderung, Selbstständigkeit, „Lernen lernen“ und nicht zuletzt die Berufsvorbereitung. – 2016 war die Schule als eine von zwölf saarländischen Gemeinschaschaftsschulen mit dem Saarländischen Berufswahlsiegel prämiert worden. Die Schule betreibt zum Beispiel Kooperationen mit Firmen, Handwerksbetrieben, Verbänden und Kammern, und sie bietet schulinterne Berufsmessen an. (Nächster Tag der offenen Tür an der Schiller-Schule ist am Samstag, 27. Januar, von 9 bis 13 Uhr.)

Die Riegelsberger Leonardo-Da-Vinci-Schule legt unter anderem besonderen Wert auf eine gute musisch-kulturelle Erziehung zur Förderung von Kreativität und Ausdrucksvermögen. So kann ab Klasse 7 das vierstündiges Schwerpunktfach „Musisch-kulturelle Erziehung (MuKu)“ gewählt werden, oder alternativ Technik/Wirtschaft/Informatik. Zudem hat sich die Schule dem Fair-Trade-Gedanken verschrieben und verzeichnete dieses Jahr einen besonderen sportlichen Erfolg: Das Ringer-Team der Schule wurde Deutscher Meister bei „Jugend trainiert für Olympia“.