Collegium Cantorum sigt in Obersalbach

Collegium Cantorum : 30 Jahre Collegium Cantorum

Zu seinem 30-jährigen Bestehens lädt der Chor Collegium Cantorum Saar zum festlichen Kirchenkonzert ein.  Die Leitung hat Dirigent und Chordirektor Wolfgang Maria Hoffmann. Der Termin in der Kirche Maria Königin Obersalbach ist am Samstag, 17. November, um 18 Uhr.

Im Mittelpunkt steht die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart in einer Fassung für gemischten Chor und Orgel „mit hochkarätiger solistischer Besetzung“, so die Ankündigung. Des Weiteren stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Gabriel Fauré, Johannes Brahms, Joseph Haydn, Georg Philipp Telemann und Audrey Snyder auf dem Programm. Die Solisten sind Anne Kathrin Fetik (Sopran), Angela Lösch (Alt), Manuel Horras (Tenor), Vinzenz Haab (Bass) und Thomas Layes (Orgel).

Veranstalter sind die Aktion Kultur Heusweiler, der Verein für Kultur und Brauchtum Obersalbach-Kurhof, die Gemeinde Heusweiler und die Stiftung europäische Kultur und Bildung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne willkommen. Nach dem Konzert lädt der Verein für Kultur und Brauchtum zum Umtrunk im Dorfgemeinschaftshaus gegenüber der Kirche.

Mehr von Saarbrücker Zeitung