| 14:28 Uhr

Brandstiftung auf dem Klo
Schon wieder Brandstiftung im Toilettenhäuschen

Kleiner Feuerwehreinsatz am Dienstagmittag nach einer erneuten Brandstiftung im öffentlichen Toilettenhäuschen an der Saarbahnhaltestelle Heusweiler Markt.
Kleiner Feuerwehreinsatz am Dienstagmittag nach einer erneuten Brandstiftung im öffentlichen Toilettenhäuschen an der Saarbahnhaltestelle Heusweiler Markt. FOTO: Marco Reuther
Heusweiler. Brandstiftung und dadurch böswillige Sachbeschädigung gab es am Montag, kurz nach 12 Uhr, wieder einmal an der öffentlichen Toilettenanlage an der Saarbahnhaltestelle Heusweiler Markt. Im Inneren des Toilettenhäuschens waren Toilettenpapierrollen angezündet worden, so dass es aus der Tür heraus qualmte.

Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell gelöscht, ein größerer Schaden entstand nicht. Erst kürzlich waren bei einem Brand nach dem selben Muster von einem Zeugen Kinder gesehen worden, die von dem Toilettenhäuschen davon liefen. Da es an dem Häuschen schon mehrfach zu Sachbeschädigungen gekommen ist, will Bürgermeister Thomas Redelberger, der mit Feuerwehr und Polizei vor Ort war, prüfen lassen, ob der Platz mittels Videokamera überwacht werden kann. In unmittelbater Nähe befinden sich bereits – am Bahnübergang – Überwachungskameras der Saarbahn.


Hinweise bitte an das Polizeirevier Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

(mr)