| 00:00 Uhr

Blutentnahme bei Fahrer wegen Verdacht auf Canabis-Einnahme

Holz. wp

Eine Polizeistreife ist in Holz in der Matzenbergstraße auf einen 23-jährigen Autofahrer aufmerksam geworden, bei dem der Verdacht auf Drogenkonsum "nicht gänzlich ausgeräumt werden konnte", wie es im Polizeibericht heißt. Die Folge war eine Blutentnahme auf der Polizeidienststelle und die Einleitung eines Strafverfahrens. Zudem wurde dem jungen Mann die Weiterfahrt wurde für die Dauer von 36 Stunden untersagt.