1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Offene Türen beim Gnadenhof: Besuchstag für Kinder auf dem Eiweiler Gnadenhof

Offene Türen beim Gnadenhof : Besuchstag für Kinder auf dem Eiweiler Gnadenhof

Ein Heim für Enten, Schafe, Ziegen, Kaninchen & Co.

Zu einem Besuch auf dem Eiweiler Gnadenhof (Zum Vogelsborn 48) lädt die VHS Heusweiler Kinder ab sechs Jahren ein, und zwar am Mittwoch, 18. Juli, 14 bis 16.15 Uhr oder von 16.15 Uhr bis 18.30 Uhr. Auf dem 2007 von Jutta und Lothar Braun gegründeten Hof kümmert man sich insbesondere um nicht mehr gebrauchte Nutztiere, damit diese nicht im Schlachthof enden, sondern bis zu ihrem natürlichen Lebensende ein Zuhause haben. Mehr als 50 Enten, Hühner, Schafe, Ziegen und Kaninchen leben derzeit auf dem 25 000 Quadratmeter großen Gelände.

Jutta und Lothar Braun werden den Besuchern unter anderem erklären, wie man die Tiere füttert und pflegt – natürlich dürfen dabei alle Kinder mithelfen. Die teilnehmenden Kinder sollten eine Begleitperson mitbringen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben, über eine Spende würde man sich beim Gnadenhof allerdings freuen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine rechtzeitige Anmeldung bei der Gemeinde Heusweiler gebeten, Tel. (0 68 06) 91 11 92.