1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Bei einem Unfall in Heusweiler fährt ein Betrunkener gegen ein Haus

Unfall in Heusweiler : Betrunkener fährt gegen Haus und wird schwer verletzt

Betrunken hinterm Steuer: Ein 31-Jähriger hat in Heusweiler die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr gegen eine Hauswand. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Heusweiler am Mittwoch, 11. März, gegen 0.40 Uhr ist ein betrunkener 31-Jähriger mit seinem Auto gegen ein Haus gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann in der Saarbrücker Straße unterwegs. Der 31-Jährige verlor mit seinem schwarzen Renault Megane in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw prallte gegen eine Hausfassade. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Er erlitt eine Schlüsselbeinfraktur und musste ins Winterbergklinikum in Saarbrücken gebracht werden.

Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.