Autofahrer flüchtet zu Fuß von Unfallstelle bei Heusweiler

Schwerer Unfall zwischen Holz und Heusweiler : Autofahrer flüchtet zu Fuß von Unfallstelle

Auf der Landstraße zwischen Holz und Heusweiler hat es am Mittwochmorgen böse gekracht. Auf SZ-Anfrage teilte die Polizei mit, dass der Unfallverursacher, der Fahrer eines silbernen Toyota, kurz vor 9.30 Uhr nach links in einen Feldweg abbiegen wollte und dabei mit dem Renault einer 18-Jährigen aus Saarbrücken zusammenstieß.

Zeugen berichteten, dass sich der Mann zu Fuß vom Unfallort entfernte. Weil er seinen Wagen zurückließ, konnte die Polizei seine Adresse ermitteln, ihn aber dort zunächst nicht antreffen. Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, Feuerwehr-Einsatzkräfte der Löschbezirke Heusweiler und Holz mussten sie aus dem Wrack herausschneiden, ehe sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung