| 00:00 Uhr

Auto knallte mehrfach gegen Leitplanke

Heusweiler. wp

Zu einem Allein-Unfall kam es am Sonntag gegen 11.50 Uhr auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Zweibrücken: Ein 63-Jähriger hatte beim Befahren der Beschleunigungsspur der Anschlussstelle Heusweiler die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Pkw prallte daraufhin mehrfach gegen die Mittelleitplanke und kam schließlich auf der Überholspur zum Stehen. Wie die Polizei weiter berichtet, blieb der Fahrer unverletzt. Die Überholspur musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für eine Stunde gesperrt werden. Der Schaden an Pkw und Leitplanke beläuft sich auf etwa 3500 Euro, so die vorläufige Schätzung der Polizei .