Auto auf Autobahn gerammt und abgehauen - bei Heusweiler

Fluchtunfall : Auto auf A 8 von hinten gerammt, Verursacher türmt

(red) Auf der Autobahn 8 bei Heusweiler ist es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Unfall mit Fahrerflucht gekommen, berichtet die Polizei. Ein 69-Jähriger und ein 42-Jähriger waren dort gegen 5 Uhr in Fahrtrichtung Neunkirchen unterwegs.

Kurz vor der Ausfahrt Heusweiler fuhr ein Unbekannter mit seinem Pkw derart heftig auf das Auto der beiden Männer auf, dass es sich fast zwei Mal um die eigene Achse drehte und sich das linke Rad von der Hinterachse löste und davon flog. Schließlich kam das geschädigte Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung in der Ausfahrt Heusweiler zum Stehen, während sich der Verursacher aus dem Staub machte.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.