Aus luftiger Höhe auf das Fest hinab schauen

Aus luftiger Höhe auf das Fest hinab schauen

Heusweiler lädt kommendes Wochenende zum größten Herbstmarkt im Köllertal ein. Händler bieten die unterschiedlichsten Waren, vor dem Rathaus gibt's Musik, auf dem Marktplatz eine Kirmes, und mit Hilfe eines großen Baukrans geht's in luftige Höhen.

"Herbstmarkt" heißt es am Samstag und Sonntag, 12./13. September, zum 24. Mal in Heusweiler : Die Gemeinde lädt ein zum großen Jahrmarkt, zur Spätkirmes und zur Autoschau. Gefeiert wird in der Saarbrücker Straße, in der Straße Am Hirtenbrunnen und auf den Marktplatz.

Bürgermeister Thomas Redelberger wird den Herbstmarkt am Samstag, 18 Uhr, unter den krachenden Böllern des Heusweiler Schützenvereins offiziell eröffnen. Die Stände sind samstags und sonntags allerdings bereits ab 11 Uhr offen. Auf dem Jahrmarkt bieten 57 Händler ein breites Warenspektrum an. Nach guter alter Jahrmarkttradition findet man Stände mit Kleidungsstücken, Spielzeug, Schmuck, Gürteln, Handyzubehör, Duftölen, Räucherstäbchen oder Microfasertüchern neben Ständen mit Haushaltswaren , Uhren, Tupperware, Grillgeräten, Gewürzen, Lederwaren oder Haushaltswaren . Das Heusweiler Unternehmen Weingart (Sanitär und Heizung) nutzt zudem die Gelegenheit, im Bereich ihres Standes eine kleine Hausmesse zu zeigen; dazu gibt's eine Kinder-Hüpfburg.

Das Kunsthandwerk ist ebenso vertreten wie Handarbeiten oder Korbwaren, Süßwaren oder Schinkenspezialitäten.

Auch das Angebot an Speisen ist groß. Mit von der Partie ist etwa eine Brezelbäckerei, eine Waffelbäckerei, eine Mandelbrennerei und ein Kartoffelhaus. Es gibt Pizzas, thailändische Gerichte und Quiche Lorraine. Und neben dem frischgezapften Pils kann man Weine verköstigen, Liköre und Cocktails probieren oder die verschiedensten Teesorten kosten.

Die Spätkirmes auf dem Marktplatz ist speziell für die jungen Leute ein Anziehungspunkt, während Fans von Lack und Chrom bei der Autoschau im Veranstaltungsbereich der B 268 glänzende Augen bekommen werden. Zu sehen sind die neuesten Modelle von Mercedes, Peugeot , Seat , Ford, Citroën und Hyundai .

DRK, Feuerwehr und THW stellen ihre Ausrüstung und ihre Fuhrparks auf der Freifläche in Höhe des Saarbahnhaltepunktes Heusweiler-Markt vor.

Höhepunkt ist ein Autokran, mit dessen Hilfe man in einer Personengondel in schwindelnde Höhen entschweben kann. Auch die Bundeswehr ist wieder mit dabei. Sie präsentiert sich am Sonntag ab 11 Uhr auf der Freifläche vor den Gemeindewerken mit einem Feldgottesdienst und einer Geräteschau - die beliebte Erbsensuppe aus der Feldküche gibt es natürlich ebenfalls.

Erstmals auf dem Heusweiler Herbstmarkt stellt sich auch die Polizeiinspektion Köllertal mit einem Informationstand vor, dort geht es auch um das Thema "Einbrüche" und wie man sich dagegen absichern kann. Außerdem sind Straßenmusikanten, Zauberer und Jongleure unterwegs. Im Gewerbegebiet am Bahnhof, in der Saarlouiser Straße am Wittum und hinter dem Heusweiler Rathaus stehen für die Besucher kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Zum Thema:

Auf einen BlickBühnenprogram: Auf der Bühne vorm Rathaus gibt es ein buntes Musikprogramm mit den Firebirds (Samstag, 19 Uhr), dem Musikverein Eiweiler (Sonntag, 12 Uhr), dem Chor der Friedrich-Schiller-Schule (Sonntag, 14.30 Uhr) und der Band The Good Times (Sonntag, 16 Uhr). dg