| 00:00 Uhr

Alt-Bürgermeister von Niedersalbach Nikolaus Huber gestorben

Nikolaus Huber Foto: Huber
Nikolaus Huber Foto: Huber FOTO: Huber
Niedersalbach. Dieter Gräbner

Nach kurzer Krankheit ist der frühere Bürgermeister der ehemals selbstständigen Gemeinde Niedersalbach und spätere Ortsvorsteher Nikolaus Hubert am 1. März im Alter von 87 Jahren verstorben. Nikolaus Hubert gehörte 60 Jahre der CDU an, war von 1967 bis 1974 Bürgermeister sowie von 1988 bis 1991 Ortsvorsteher und zwischen 1974 und 1994 auch 16 Jahre im Gemeinderat Heusweiler .

Neben seiner kommunalpolitischen Tätigkeit war er von 1970 bis 1980 Abgeordneter des Saarländischen Landtags und Vorsitzender des Kreisverbandes der CDU Saarbrücken-Land. Für sein bürgerschaftliches Engagement wurde er 1988 mit dem Saarländischen Verdienstorden geehrt.

Insbesondere lag Nikolaus Hubert sein Wohnort Niedersalbach und die Stärkung der Vereinsgemeinschaft am Herzen. So hat er sich um ungezählte Einzelanliegen der Bürger gekümmert. Ohne sein Zutun wäre auch das Bürgerhaus Niedersalbach womöglich nie gebaut, der Heimat- und Verkehrsverein vielleicht nie gegründet worden. In Huberts Zeit erlebte Niedersalbach einen großen Aufschwung.

Die Trauerfeier ist am heutigen Freitag, 6. März, 14.30 Uhr, in der katholischen Kirche Heusweiler , anschließend ist die Beisetzung. Das Sterbeamt ist am Sonntag, 8. März, 10.30 Uhr, in der katholischen Kirche.