"Allein unter Frauen" im Rathaussaal Heusweiler

Kulturprogramme der Kommunen : Saison mit Kammermusik, Comedy und einem Kosaken-Chor

Heusweiler hat ein reges Kulturleben. Die Gemeinde organisiert etliches, aber auch die Aktion Kultur ist aktiv.

Gerade ist in Heusweiler der Herbstmarkt zuende gegangen mit einem schönen Kulturprogramm. Aber im September stehen noch mehr kulturelle Events in Heusweiler an, erzählt Marion  Vogt-Hürstel. Sie hat die Stabstelle Kultur, Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaftsförderung im Heusweiler Rathaus inne.

Zuerst findet am Freitag, 20. September,  in der Reihe der „Heusweiler Rathauskonzerte“ ein Konzertabend mit der Gruppe „Allein unter Frauen“ statt. Der Tenor Stefan Lex und drei Musikerinnen werden bekannte Arien und Songs aus Oper, Operette, Film und Musical präsentieren.

Und nur zwei Tage später, am Sonntagnachmittag, 22. September um 17 Uhr,  werden Jelly Vox im Heusweiler Rathaussaal auftreten, die bekannte, saarländische A-cappella-Band um die Sängerin Sue Lehmann.

Am Freitag, 25. Oktober, gastiert Wolfgang Mertes & Friends mit dem Trio „Jazz à la Française“ bei den Rathauskonzerten. Sie integrieren in diesem Programm auch klassische Musik.

Die „Heusweiler Rathauskonzerte“ gehen am 22. November mit einem Konzert von Roberto Rutkauskas und Karin Olivieri weiter und enden für dieses Jahr am 13. Dezember mit einem Auftritt des Duos „Sonorissima“. Die Sängerin Ania Konieczny und die Harfenistin Verena Jochum spielen ein stimmungsvolles und besinnliches Weihnachtsprogramm.

Neben diesen Konzerten wird in Heusweiler aber noch mehr geboten. „Anfang Oktober bis Ende November sind unsere 8. Seniorenwochen. Da haben wir 60 Veranstaltungen organisiert, um unseren älteren Mitbürgern eine besondere Zeit zu bieten“, erzählt Marion Vogt-Hürstel. Die Veranstaltungen reichen von gemeinsamen Kegelabenden über Tanztees, bis hin zu Vorträgen über Gesundheit und Vorsorge oder Filmabenden. „Unsere Seniorenwochen kommen immer sehr gut an. Unter den Höhepunkten ist der Ausflug mit Saarbahn und Schiff zum Wochenmarkt nach Saargemünd“.

Der Herbst hat noch zwei besondere Abende in Heusweiler parat. Denn am Freitag, 11. Oktober gastiert in der Kulturhalle am Markt „Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosakenchor“. Peter Orloff ist als Schlagerstar mit seinen zahlreichen Goldenen Schallplatten, aber auch als Textdichter für andere Musiker, mittlerweile zur Legende geworden.

Am Dienstag, 5. November wird die Reihe „Comedy im Herbst“ in Heusweiler Halt machen. Und am ersten Adventswochenende findet auf dem Marktplatz der Heusweiler Weihnachtsmarkt statt. „Er ist einer der ältesten der Region, denn er findet bereits das 42. Mal statt. Und er ist immer sehr schön, stimmungsvoll und nicht so kommerziell, weil die Stände überwiegend von unseren Vereinen geführt werden. Daher wird dort auch noch richtiges Kunsthandwerk und Selbstgebasteltes angeboten“, erklärt Marion Vogt-Hürstel.

Und dann fügt sie schnell noch hinzu: „Bevor ich es vergesse, Bongos Big Band unter der Leitung von Freimut Mertes, gastiert auch regelmäßig in der Kulturhalle am Markt. Im Herbst sind es drei Termine, immer sonntagsvormittags, am 29. September, 10. November und am letzten Adventssonntag, 22. Dezember“.

Weitere Informationen unter https://www.heusweiler.de/kultur-freizeit/veranstaltungen

Mehr von Saarbrücker Zeitung