Polizei Alkohol am Steuer: Alkohol am Steuer: 58-Jähriger verliert Führerschein

Polizei Alkohol am Steuer : Alkohol am Steuer: 58-Jähriger verliert Führerschein

Am Samstag, kurz nach Mitternacht, fiel einer Polizeistreife in der Saarbrücker Straße in Heusweiler ein schwarzer Mitsubishi auf, der die Ampel bei Rot überfuhr und in die Saarlouiser Straße abbog.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 58-jährige Autofahrer Alkohol konsumiert hatte. Der Wert „lag im fahruntüchtigen Bereich“, heißt es im Polizeibericht. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen. Den 58-Jährigen erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung