1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Ärger bei Holzer Kirmes: Autoscooter kommt nicht

Ärger bei Holzer Kirmes: Autoscooter kommt nicht

Holz (eng) Wenn man kein Glück hat, dann kommt auch noch Pech dazu. Mit dieser alten Fußballerweisheit könnte man die Holzer Kirmes 2017 beschreiben. Die kurzfristige Absage des Betreibers einer Autoscooteranlage hat die Holzer schon sehr erbost, denn das große Vergnügungsgerät lockt bekanntermaßen eine Menge junger Leute an und bildet meist auch den zentralen Punkt einer kleineren Kirmes wie in Holz. Die Holzer Kirmes auf dem Marktplatz war folglich recht übersichtlich.

Volker Fröhlich, zuständig im Heusweiler Rathaus für Kirmesveranstaltungen, zeigte sich im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung genauso wie Ortsvorsteher Jan Paul verärgert. Der Schausteller wird wohl mit Sanktionen der Gemeinde rechnen müssen.

Wenn das so weitergehe, meint Paul, sei die Holzer Traditionsveranstaltung in Gefahr. Nach der Absage der Autoscooterleute wollte auch das Wetter nicht mitspielen. Es regnete fast ohne Unterlass, und die für die Jahreszeit zu kühlen Temperaturen lockten die Menschen nicht unbedingt auf die Kirmes. "Aber", so äußerte sich eine Spielzeugverkäuferin aus Ottweiler, "für das Wetter kann ja keiner was".