| 20:24 Uhr

Ein Abend mit Jazz und Bolero
Adventskonzert in Großwaldhalle

Eiweiler. Der Musikverein „In Treue fest“ Eiweiler lädt für Samstag, 16. Dezember, ab 19 Uhr zum Adventskonzert in die Großwaldhalle ein. Den Auftakt macht das Schüler- und Jugendorchester unter Leitung von Frank Lambert. Danach präsentiert sich das Große Orchester. Dirigiert von Judith Hoffmann, die wieder ein abwechslungsreiches Programm mit besonderen Höhepunkten zusammengestellt hat. So wird das Konzert-Publikum mit der „Highland-Hymne“ ins schottische Hochland entführt. Die mehrsätzige Suite von Philip Spark wechselt sich mit zu Herzen gehenden Melodien und mit rhythmisch-stürmischen Passagen ab.

Ein weiteres Hauptwerk des Konzerts ist der berühmte Bolero von Maurice Ravel, der 1928 in der Pariser Oper erstmals aufgeführt wurde und seither zu den meistgespielten Orchesterwerken der Welt gehört. Mit dem Stück „Alles Roger“ erinnert das Orchester außerdem an den deutschen Jazz-Sänger Roger Cicero, der im vergangenen Jahr im Alter von 45 Jahren unerwartet gestorben ist. Sechs seiner schönsten Titel hat die Eiweiler Dirigentin Judith Hoffmann zu einem Medley arrangiert. Und wenn die Orchesterchefin schon zur Feder greift, dann ist es nur logisch, dass das Medley in dem Lied gipfelt: „Frauen regier’n die Welt“. Der Eintritt zum Adventskonzert kostet acht Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren. Karten im Vorverkauf gibt es bei Blumen Rituper in Eiweiler sowie in der Praxis der Doktoren Bauer und Wagner in Heusweiler.



(dg)