| 07:54 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Heusweiler und Illingen
26-jähriger Rollerfahrer bricht sich bei Unfall den Oberschenkel

Ein Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Ein Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. (Symbolbild) FOTO: Friso Gentsch / dpa
Heusweiler. Ein 26-jähriger Rollerfahrer aus Illingen wurde bei einem Unfall mit einem Pkw am Mittwochabend auf der L 265 schwer verletzt. Von Patricia Heine

Eine 54-Jährige war mit ihrem Renault Twingo auf der Lummerschieder Straße in Richtung Illingen unterwegs. An der Einmündung zur L 266 fuhr sie in den Kreuzungsbereich, um geradeaus weiter in Richtung Illingen zu fahren. Nach Angaben der Polizei missachtete sie dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Rollerfahrers. Dieser war auf der L 266 in Richtung Humes unterwegs. Die beiden Fahrzeuge prallten an der Kreuzung aufeinander. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich eine Oberschenkelfraktur zu. Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.